Über uns

SCANBET Sp. z o. o.

Das Bau-Montageunternehmen SCANBET GmbH wurde in 1996 gegründet. Seit Beginn seiner Tätigkeit konzentriert sich die Firma auf der Herstellung von Stahlbetonfertigteilen für den Wohnungs-, Industrie- und Technikbau.

Wir arbeiten mit Design-Agenturen, welche sich auf dem Gebiet der Gestaltung von Objekten in der Fertigbauteil-Technologie spezialisieren, zusammen.

Wir beschäftigen 140 hochqualifizierte Facharbeiter.

Fertigteile werden in der Vorfertigungsfabrik in Chociwel hergestellt. Die Anlage liegt 60 km von Szczecin auf einem Grundstück von 7 Hektar.

Die Produktion erfolgt in den Hallen mit einer Gesamtfläche von 6.500 m2. Die Hallen sind mit 8 Laufkränen mit Nutzlasten von 3 bis 10 Tonnen ausgestattet.

Das Betonwerk entstand im Jahr 2006 und hat eine Kapazität des Mischers von 1,7 m3 und eine Arbeitsleistung von 25 m3 pro Stunde, und garantiert eine einheitliche Betonmasse. Die Herstellung des Betons wird durch unser eigenes Labor kontrolliert. Das monatliche Produktionsvolumen beträgt ugf. 1.600 m3 von Fertigteilen, von denen 50% an unsere Kunden in Deutschland und Schweden trifft.

Der Produktionsprozess wird durch drei anerkannte, unabhängige Prüf- und Zertifizierungsstellen überwacht und zertifiziert:

1. Brandenburgische Technische Universität Cottbus

(Übereinstimmungsbescheinigung mit der Registernummer 51/12, bezüglich der Konformität mit den Normen DIN EN 206-1:2001-07, DIN 1045-1-3 2008-08, DIN 1045-4:2001-7)

2. KONTROLLRADET Oslo

(Zertifikat über die werkseigene Produktionskontrolle Nr. 1111-CPD-0408 sowie das Zertifikat Nr. PROD-050 bezüglich des Produktionssystems von Stahlbetonfertigteilen, gemäß NS-EN 13369:2001)

3. NORDCERT AB Stockholm

( Zertifikat Nr. 2113 bezüglich der Konformität mit den Normen EN 13369, BKR i BBK, sowie den Regeln der BBC-Zertifizierung)

Die obigen Zertifikate berechtigen uns zur CE-Kennzeichnung unserer Bauprodukte, und dessen Verkauf in den EU-Ländern und Norwegen.

 

Ausstattung des Unternehmens:

  • Betonmischanlage V = 1,7 m³ mit automatischer Dosierung von Füllern, Zement, Wasser und chemischen Zusatzmitteln.
  • Externe Betonmischanlage V = 0,5 m³ mit Füllerboxen und automatischer Gewichtsdosierung.
  • interner Betontransport mittels automatisch gesteuertem Betonkübel V=1,8m3.
  • Kräne/2 Laufkräne mit einer Tragkraft von bis zu 10 Tonnen, 3 Laufkräne mit einer Tragkraft von bis zu 8 Tonnen, ein Laufkran mit einer Tragkraft von bis zu 5 Tonnen, 2 Laufkräne mit einer Tragkraft von bis zu 3 Tonnen, 3 Turmkräne mit einer Tragkraft von bis zu 4 Tonnen, ein Portalkran mit einer Tragkraft von bis zu 5 Tonnen.
  • Formen zur Produktion von Fertigteilen von Betontreppenläufen
  • Formen zur Produktion von Fertigteilen von Aufzugschächten
  • Stahltische zur Formierung der Fertigteile, mit einer Fläche von 800 m2.
  • Tische mit Holzfußboden zur Herstellung von Fertigteilen, mit einer Fläche von
    500 m2.
  • Stahltische zur Herstellung von Filigranplatten, mit einer Fläche von 200 m2.
  • 2-reihige Form, mit einer Gesamtlänge von 21m, zur Herstellung von Säulen und   Unterzügen.
  • Bügelbiegeautomat, Stahlschneider, Tische zum Schneiden von  Bewehrungsgittern, Biegeautomat zu Bewehrungsstäben.
  • Satz von Aufzugseilen, Aufzugketten und Traversen.

Loga